Osterhase kommt zur Lesestunde
Vilseck

Vilseck. Ganz im Zeichen des nahen Frühlingsanfangs steht am Samstag, 14. März, ein Vorlesenachmittag für Kinder von fünf bis acht Jahren. Die Lesepatinnen erwarten die kleinen Zuhörer von 15.30 bis 16.30 Uhr in der Stadt- und Pfarrbücherei Vilseck. Neben vorösterlichen Geschichten und Bilderbüchern gibt es für die Kinder Mandalas zum Ausmalen, und der Osterhase versteckt für jeden eine kleine Süßigkeit. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Tipps zum Schutz vor Einbrechern

Schönlind. (lia) Zum Thema Einbruchschutz referiert am Donnerstag, 12. März, ab 19 Uhr im Gemeinschaftshaus ein Fachberater der Polizei. Eingeladen sind alle Bewohner der Ortschaften Schönlind, Heroldsmühle, Gumpenhof und Ödgodlricht. Der Eintritt ist frei.

Seniorenheim feiert ein Frühlingsfest

Vilseck. (rha) Ein Programm für Alt und Jung bietet das BRK-Seniorenheim St. Ägidius der Bevölkerung am Samstag, 14. März, von 14 bis 18 Uhr bei seinem Frühlingsfest. Um 15.30 Uhr tanzt die Vilsecker Kindergarde. Eine Geronto-Therapeutin spricht über den Umgang mit Demenzkranken; die Tagespflege wird vorgestellt. Ministranten bieten Zuckerwatte und Crèpes an. Als Attraktion sind die Alpakas vom Sonnenhof Regler zu bestaunen.

Nachdruck der Haager Chronik

Vilseck. (rha) Der Heimat- und Kulturverein plant, das Buch über die Ortschaft Haag, das Dr. Ludwig Walter 2012 überarbeitet hat, erneut aufzulegen. Die Erstauflage finanzierte Walter aus Liebe zu seiner Heimat selbst. Im Nachdruck kostet die Chronik der einstigen Truppenübungsplatzgemeinde 35 Euro. Bestellungen nimmt die Vorsitzende per E-Mail (Hammer.elisabeth@t-online.de) entgegen. Bei einer genügenden Anzahl erteilt der Heimat- und Kulturverein den Druckauftrag.

Freihung

Bockbierfest mit den Fastenbrüdern

Seugast. (ö) Der Schützenverein Gut Ziel lädt am Samstag, 14. März, um 20 Uhr zum Bockbierfest ins Schützenheim ein. Dazu spielt die Zoiglmusi auf. Die drei Fastenbrüder Barnabas, Severin und Emmeram alias Andreas Götz, Bernhard Prösl und Christian Schwirzer nehmen Ereignisse im Verein, im Dorf und in der Gemeinde auf die Schippe. Beim Gaudimax erzählen Schützen ihre Lieblingswitze. Neu im Programm ist eine lustige Volkstanzeinlage. Zum süffigen Bockbier bieten die Schützendamen bayerische Schmankerln an. Tischreservierungen nimmt Annemarie Müller (0 96 46/710) entgegen.

Gebenbach

Palmbuschen für die Blasmusik

Gebenbach. Zum Palmbuschenbinden werden am Samstag, 21. März, um 13.30 Uhr fleißige Helfer und Grünzeugspender im Feuerwehrhaus erwartet. Der Verkaufserlös ist für die Blasmusik Gebenbach bestimmt.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.