OTH-Präsident Bauer kündigt Rückzug an

Prof. Dr. Erich Bauer. Archivbild: htl
An der Spitze der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden (OTH) steht im Herbst 2015 ein Wechsel an. Wie die Schule am Freitag mitteilte, erklärte Präsident Prof. Dr. Erich Bauer, er werde bei der turnusmäßigen Neuwahl nicht mehr kandidieren. Bauer war 2003 als 44-Jähriger zum Nachfolger des Fachhochschul-Gründungspräsidenten Prof. Dr. August Behr gewählt worden. Die OTH veröffentlichte einen "Brief des Präsidenten" an die Hochschulangehörigen, in dem er den geplanten Rückzug erläutert. Bauer schreibt darin: "Ich wollte nie länger als zwei Amtszeiten Präsident unserer Hochschule sein. Ich habe zu viele Entscheider in Politik und Wirtschaft erlebt, die zu lange geblieben sind." Für ihn sei der Zeitpunkt zum Aufhören gekommen. "Ein Wechsel an der Spitze der Hochschule im nächsten Jahr tut allen Beteiligten gut. Einer der Erfolgsfaktoren war und ist für uns der stetige Wandel ..." Bauer kündigte an, er werde nach dem Stabwechsel eine Auszeit als "Phase der Neuorientierung" nehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.