Paar landet mit Auto im Bach
Bayernreport

Ortenburg.(dpa) Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist in Ortenburg (Kreis Passau) mit seinem Wagen von der regennassen Fahrbahn abgekommen und in einem Bach gelandet. Der Mann und seine 17-jährige Freundin auf dem Beifahrersitz blieben unverletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 26-Jährige hatte am Montag offenbar wegen zu schnellen Fahrens die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto kam von der Straße ab und blieb im Tillbach stehen, das Wasser reichte bis unter die Fenster. Das Paar konnte sich durch die Fenster der Autotüren selbst in Sicherheit bringen und wurde frierend und durchnässt von Rettungskräften betreut.

Millionenschaden nach Brand in Halle

Eichstätt.(dpa) Beim Brand einer Lagerhalle des städtischen Bauhofes ist in Eichstätt ein Schaden von rund einer Million Euro entstanden. Verletzt wurde bei dem Unglück am frühen Dienstagmorgen niemand, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Gebäude ist durch das Feuer völlig zerstört worden. Die Brandursache war anfangs unklar. Es gebe noch keinerlei Anhaltspunkte, warum das Feuer ausgebrochen sein könnte, sagte der Polizeisprecher. Ermittler der Kriminalpolizei Ingolstadt waren am Dienstag vor Ort. Mehr als 50 Feuerwehrmänner waren im Einsatz, sie hatten das Gebäude jedoch nicht mehr retten können. Das Feuer war in den frühen Morgenstunden ausgebrochen.

BR zeigt Doku über Papst-Bücher

München.(KNA) Das Bayerische Fernsehen zeigt an Ostersonntag und Ostermontag jeweils um 20.15 Uhr eine zweiteilige "Stationen-Dokumentation" zur Jesus-Trilogie des emeritierten Papstes Benedikt XVI. Unter dem Titel "Das Antlitz Christi" machte sich Autor und Regisseur Ingo Langner auf die Suche nach dem Angesicht Jesu, wie die Filmproduktionsgesellschaft Tellux erklärte. Dies könne "in der Bibel, im Nächsten, in der Welt oder in Bildern und im Gebet" geschehen. Die Dokumentation soll eine filmische Annäherung an die 2006, 2010 und 2010 publizierten Bücher der Reihe "Jesus von Nazareth" sein.

Langner trifft auf seiner Reise die Kurienkardinäle Kurt Koch und Gerhard Ludwig Müller, Erzbischof Georg Gänswein, die Theologin Petra Heldt in Jerusalem oder den Missionsbenediktiner Pater Gerhard Lagleder in Südafrika. Auch der Leipziger Papst-Maler Michael Triegel kommt in der Dokumentation vor. Dessen Gemälde werden dabei aus ungewöhnlicher Perspektive gezeigt, so die Tellux.

Kontakt

So erreichen Sie die Zentralredaktion:

Sekretariat 0961/85-2012 Albert Franz (al) 0961/85-265 Stefan Zaruba (za) 0961/85-532 Frank Werner (we) 0961/85-379 Stefan Voit (sv) 0961/85-253 Christian de Vries (cdv) 0961/85-256

Martin Bink (bm) 0961/85-266 Jürgen Herda (jrh) 0961/85-575 Sonja Kaute (jak) 0961/85-251 Alexander Pausch (paa) 0961/85-254 Alexander Rädle (räd) 0961/85-372 Tobias Schwarzmeier (tos) 0961/85-576 Frank Stüdemann (üd) 0961/85-262 Alexander Unger (uax) 0961/85-421 Gabriele Weiß (m) 0961/85-267 E-Mail: redaktion@derneuetag.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.