Panne: Kohl für tot erklärt

Altkanzler Helmut Kohl gehört seit der Nacht auf Freitag zu den Prominenten, die irrtümlich für tot erklärt wurden. "Welt Online" hatte eine Eilmeldung mit der Überschrift "Helmut Kohl ist tot" veröffentlicht. Obwohl sie schnell wieder aus dem Netz genommen wurde, verbreitete sie sich weiter. Das Portal entschuldigte sich und erklärte den Vorfall mit einem "technischen Fehler". In sozialen Netzwerken zog "Welt Online" wegen des Fehlers starke Kritik auf sich. Anfang Juni hatte die BBC mit einer Falschmeldung über den Tod der Queen für Aufregung gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.