Parkstein.
Kurz notiert Bewährungshelfer im Rathaus

1808 verließ der letzte Landrichter den Ort und zog nach Neustadt. Nun kehrte die bayerische Justiz zu einer Gasttagung zurück ins ehemalige Landrichterschloss und jetzige Rathaus. Bürgermeisterin Tanja Schiffmann begrüßte den Vizepräsidenten des Oberlandesgerichts Nürnberg, Manfred Schwerdtner und seine Mitarbeiter zur jährlichen Tagung der Leitenden Bewährungshelfer. Themen waren die Personalsituation und die künftige Ausrichtung der Bewährungshilfe. Derzeit werden im Bereich des Oberlandesgerichts Nürnberg 6700 Straftäter von hauptamtlichen Bewährungshelfern betreut und überwacht.

Tipps und Termine Lange Tage, kurze Nächte

Püchersreuth. "Eltern haben mehr Zeit - sie schlafen ja weniger.... " Trotzdem fehlt oft die Zeit zum Bauklötze staunen, zum Drachen steigen oder zum Kastanien sammeln. Und die Waschmaschine leert sich auch nicht von selbst. Ideen zum Umgang mit der Familienzeit helfen dabei, gestärkt in die Zukunft zu gehen. "Auch wenn die Tage weiterhin nur 24 Stunden haben - es geht darum, wie man sie füllt", meint Gemeindereferentin Kathrin Karban-Völkl. Ihre Tipps gibt sie heute um 20 Uhr auf Einladung der Grundschule und der Kindergärten Püchersreuth und Wurz sowie der Katholischen Erwachsenenbildung in der Grundschule weiter.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.