Pegnitz-Quelle ist versiegt
Bayernreport

Pegnitz.(dpa) Wegen der langen Trockenheit und großen Hitze im Sommer ist die Quelle der Pegnitz versiegt. "Das Quellbecken ist seit etwa ein bis zwei Wochen leer", bestätigte der Leiter der Bauverwaltung in Pegnitz, Manfred Kohl. Auch der Niederschlag der vergangenen Wochen habe daran nichts geändert. "Da muss es erst wieder mal über einen längeren Zeitraum regnen beziehungsweise schneien", sagte Kohl. Weitreichende Folgen habe die Ebbe nicht, erklärte eine Sprecherin des Wasserwirtschaftsamtes Hof. "Die Pegnitzquelle liefert eigentlich nur den Namen und kaum Wasser." Der Fluss speise sich aus einem weit größeren Quellgebiet.

Männer schächten illegal Tiere

Ochsenfurt.(dpa) Weil sie mehrere Tiere ohne vorherige Betäubung getötet haben sollen, müssen vier Männer aus Unterfranken mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Den Männern (22 bis 54 Jahre) wird vorgeworfen, gegen das Tierschutzgesetz verstoßen zu haben. Das Veterinäramt des Kreises Würzburg war am Freitag anonym informiert worden, dass in einer Scheune in Ochsenfurt Tiere geschächtet würden, sagte eine Behördensprecherin am Dienstag. In der Scheune fand die Veterinärin fünf tote und etwa 50 lebende Schafe und Ziegen. Schächten ist eine rituelle Art der Tierschlachtung.

Schlepper liefert sich Verfolgungsjagd

Piding.(dpa) Ein mutmaßlicher Schlepper hat sich auf der A 8 zwischen Salzburg und München eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert - über rund 60 Kilometer. Die Beamten wollten den Mann, der fünf Iraker im Fahrzeug hatte, am Montagabend am Grenzort Piding kontrollieren, wie die Bundespolizei in Rosenheim berichtete. Doch statt anzuhalten habe der Fahrer das Gaspedal durchgetreten und fast noch einen Polizisten erfasst. Das Auto wurde erst kurz vor Rosenheim gestoppt.

Kontakt

So erreichen Sie die Zentralredaktion:

Sekretariat 0961/85-2012 Albert Franz (al) 0961/85-265 Stefan Zaruba (za) 0961/85-532 Frank Werner (we) 0961/85-379 Stefan Voit (sv) 0961/85-253 Christian de Vries (cdv) 0961/85-256

Martin Bink (bm) 0961/85-266 Jürgen Herda (jrh) 0961/85-575 Sonja Kaute (jak) 0961/85-251 Alexander Pausch (paa) 0961/85-254 Alexander Rädle (räd) 0961/85-372 Tobias Schwarzmeier (tos) 0961/85-576 Frank Stüdemann (üd) 0961/85-262 Alexander Unger (uax) 0961/85-421 Gabriele Weiß (m) 0961/85-267 E-Mail: redaktion@derneuetag.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.