Pfreimdbrücke erhält Segen

An der neue Pfreimdbrücke laufen die letzten Arbeiten. Bis zur Eröffnung am Dienstag, 13. Oktober, soll alles fertig sein. Bild: gi
Die Burgtreswitzer und die Verkehrsteilnehmer können bald aufatmen. Am Dienstag, 13. Oktober, um 9 Uhr wird nach einjähriger Bauzeit die neue Pfreimdbrücke gesegnet und dem Verkehr übergeben. Vorbei sind dann Umleitungen und Einschränkungen.

In den vergangenen Tagen wurde noch hektisch an der Brücke gearbeitet. So wurde das Bauwerk an ihren beiden Enden höhenmäßig an das vorhandene Kreisstraßennetz angepasst. Die Asphaltierungsarbeiten vom Feuerwehrgerätehaus über die Brücke bis zur Sebastiankapelle sind abgeschlossen. Fertiggestellt ist inzwischen auch das Brückengeländer. Die Bevölkerung ist zur Eröffnung am Dienstag eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.