Pfreimds Bürgermeister Richard Tischler im Interview
"Leben in liebenswerter Umgebung"

Die Pfreimd ist ein 68 Kilometer langer Nebenfluss der Naab. Der Name Pfreimd leitet sich von den obersorbischen Wörtern "pri", was bei oder an bedeutet und "mut", getrübte Flüssigkeit, ab. Daraus ergibt sich die Erklärung: Nebenbach mit trübem Wasser. Der Fluss gab der Stadt Pfreimd ihren Namen. Stadtoberhaupt ist seit Mai 2014 Richard Tischler. Ob die Zukunftsaussichten der Stadt auch trüb sind, hat er uns im Interview verraten.

Herr Tischler, "Leben in Pfreimd" - wie lebt es sich in Pfreimd, was macht die Stadt so liebens- und lebenswert?

Was die Stadt so liebens- und lebenswert macht, sind zum einen die Menschen die hier leben und zum anderen die Lage in der Mitte der Oberpfalz im Naturpark Oberpfälzer Wald. In Pfreimd verbindet sich geschichtliches Traditionsbewusstsein mit moderner Stadtentwicklung. Zusammen mit der guten infrastrukturellen Anbindung an die A 6 und die A 93 bedeutet das für die Bürger sichere Arbeitsplätze und ein Leben in einer liebenswerten Umgebung.

Sie sind seit Mai im Amt - was sind für Sie die größten Herausforderungen der nächsten Monate oder gar Jahre?

Die größten Herausforderungen der nächsten Jahre sind aus heutiger Sicht die Sicherstellung einer zukunftsorientierten Trinkwasserversorgung zusammen mit der Stadt Nabburg, die Ausweisung von Gewerbeflächen und von Bauland sowie die Fortsetzung der Wiederbelebung unserer Altstadt.

Gibt es ein "Sorgenkind"?

Wenn man von einem "Sorgenkind" sprechen will, denke ich zu allererst an die sanierungsbedürftigen Leerstände in unserer Altstadt, aber auch an die vielen unbebauten Grundstücke im Stadtgebiet, die sich in Privathand befinden und dem Markt letztendlich nicht zur Verfügung stehen.

Welche Geheimtipps haben Sie in Pfreimd für Gäste und Besucher?

Machen Sie eine Wanderung ins Pfreimdtal nach Stein auf dem Zubringer zum Goldsteig-Wanderweg und genießen Sie anschließend in einem unserer gastronomischen Betriebe eine deftige Brotzeit. (aha) Fortsetzung auf Seite 5
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.