"Pfreimdtal"-Schützen ehren Könige und Vereinsmeister
Ketten und Pokale

Die "Pfreimdtal"-Schützen ehrten in der Königsfeier ihre neuen Würdenträger mit Königs- und Knackwurstketten, Pokalen sowie Sachpreisen. Sportleiter Anton Simon und Jugendsportleiterin Julia Eckl würdigten die Sieger.

Den Anton-Hierold-Gedächtnispokal erhielt Ann-Kathrin Weißenburger (77 Punkte). Den zweiten Platz belegte Andrea Kammerer (76), gefolgt von Ehrenschützenmeister Peter Stuber (70). Weitere 21 Schützen bekamen Preise. Vereinsmeister der Jugend/Junioren wurde Kerstin Kammerer (376/97). Theresa Bäumler (376/92) belegte Platz zwei und Andrea Kammerer (361) den dritten Rang. Vereinsmeister mit der Luftpistole wurde Johannes Meindl (367) vor Josef Bäumler (354) und Peter Stuber (347). Mit dem Luftgewehr kam Annemarie Bäumler (377), gefolgt von Johannes Kammerer (371) und Bernhard Kammerer (358).

Jugendkönigin ist Kerstin Kammerer (107-Teiler). Patricia Kammerer (117) belegte den zweiten Platz vor Lisa Bäumler (169). Schützenmeister Josef Bäumler darf die Luftpistolen-Königskette tragen. Er erreichte einen 10/659-Teiler. Vize wurde Johannes Meindl (9). Platz drei belegte Sebastian Eckl (8 Teiler). Anton Kammerer ist Luftgewehr-König , er schaffte einen 10/135-Teiler. Vize wurde Matthias Maier (10/162) gefolgt von Annemarie Bäumler (9/369).
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.