Pfrentsch.
Kränze so groß wie Traktorreifen

Kränze so groß wie Traktorreifen Pfrentsch. (fjo) Frauensache ist im Waidhauser Ortsteil seit vielen Jahrzehnten das Binden der Kränze für den Maibaum. Auch wenn die Exemplare die Größe von Traktorreifen überschreiten, haben die Dorfbewohnerinnen darin längst Übung. In der Ortsmitte bot der Einfahrtsbereich des "Bezold"-Stodls den passenden Platz für die Arbeit. Die wenige Stunden zuvor aus dem Wald geholten Fichtenäste lagen schon bereit. In einer guten Stunde nahmen die Kränze ihre endgültige F
(fjo) Frauensache ist im Waidhauser Ortsteil seit vielen Jahrzehnten das Binden der Kränze für den Maibaum. Auch wenn die Exemplare die Größe von Traktorreifen überschreiten, haben die Dorfbewohnerinnen darin längst Übung. In der Ortsmitte bot der Einfahrtsbereich des "Bezold"-Stodls den passenden Platz für die Arbeit. Die wenige Stunden zuvor aus dem Wald geholten Fichtenäste lagen schon bereit. In einer guten Stunde nahmen die Kränze ihre endgültige Form an. Ein Kaffeekränzchen im Schützenhaus war der Lohn für alle. Reibungslos verlief das Aufstellen unter Federführung des Schützenvereins 1884 auch wegen der eigens angeschafften Sicherheitshalterung. Zwischen Feuerwehrhaus und Sportheim hielten sich viele Zuschauer auf, da der Termin am Nachmittag des Feiertags vielen Gästen gerade recht kam. Bild: fjo
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.