Pkw-Fahrer übersah Fußgängerin - mittelschwer verletzt
80-Jährige mit Rollator von Auto erfasst

(Symbolbild)
Pressath. Eine 80-jährige Fußgängerin mit Rollator ist am Mittwoch gegen 16.35 Uhr auf der Wollauer Straße Richtung Pressath von einem Auto erfasst und laut Polizei "mittelschwer" verletzt worden. Die Senioren hatte die Fahrbahn überqueren wollen.

Ins Klinikum gebracht

Der 40-jährige Autofahrer aus Friedersreuth hatte die Frau nach Angaben der Polizei vermutlich aufgrund der Dunkelheit oder des Schneeregens nicht rechtzeitig erkannt. Die 80-Jährige wurde vom Bayerischen Roten Kreuz ins Klinikum Weiden gebracht.

Der am Pkw entstandene Schaden wird von der Polizei auf 3000 Euro geschätzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.