Plößberger Kommunionkinder haben Herz für Lebenshilfe

Plößberger Kommunionkinder haben Herz für Lebenshilfe (jr) Ein Herz für die Lebenshilfe Kreisvereinigung haben die 17 Kommunionkinder aus Plößberg, Schönkirch und Wildenau. Sie spendeten dem Förderzentrum und der Tagesstätte 345 Euro. Der Grund dafür ist, dass Manuel Rieß (vorne Mitte im Rollstuhl) heuer bei der Kommunion mit dabei war. Schulleiter Uli Sommer (rechts) und Tagesstättenleiterin Christina Ponader (Vierte von links) dankten für diese tolle Geste, ehe sie ihre Gäste durch die Einrichtung füh
Ein Herz für die Lebenshilfe Kreisvereinigung haben die 17 Kommunionkinder aus Plößberg, Schönkirch und Wildenau. Sie spendeten dem Förderzentrum und der Tagesstätte 345 Euro. Der Grund dafür ist, dass Manuel Rieß (vorne Mitte im Rollstuhl) heuer bei der Kommunion mit dabei war. Schulleiter Uli Sommer (rechts) und Tagesstättenleiterin Christina Ponader (Vierte von links) dankten für diese tolle Geste, ehe sie ihre Gäste durch die Einrichtung führten. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.