Polizei bittet um Hinweise
Vermisster 77-Jähriger noch nicht gefunden

Symbolbild: dpa
Teublitz. Noch immer sucht die Polizei nach dem seit Samstag vermissten 77-jährigen Johann Bollwein. Auf die Suchmeldung der Polizei sind vier Hinweise eingegangen, die allerdings zu keinem Ergebnis führten. Laut Polizei wurden mehrere Personen, auf die die Beschreibung von Johann Bollwein zutraf, im Bereich Schwarzenfeld, Schwandorf, Kölbldorf und Burglengenfeld am Dienstag und Montag gesehen und überprüft.

Ebenfalls ohne Ergebnis blieb bislang die Suche der Polizei, unter anderem im Bereich der Schwemmweiher und mit Suchhunden. Die Suche nach Johann Bollwein werde im Rahmen der Streifentätigkeit der Polizeiinspektion Burglengenfeld fortgesetzt, so die Polizei.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort von Johann Bollwein oder zu seinem mitgeführten Fahrrad machen kann, wird gebeten, sich per Telefon unter 09471/7015-0 zu melden.

Zum Bild des Vermissten
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.