Polizei musste mit mehreren Beamten einschreiten
Rauferei zwischen Nachtschwärmern

Blaulicht Polizei
Weiden. (cdv) Eine wüste Rauferei trafen die Beamten der Weidener Polizei an, nachdem sie nach mehreren Notrufen um kurz nach 5 Uhr am Morgen zusammen mit dem Rettungsdienst am Ort des Geschehens eintrafen. Nach erstem Erkenntnisstand begann die Rauferei, nachdem ein 19-jähriger Weidener mit einer Flasche auf einen 26-jährigen aus dem Landkreis Neustadt losging.

Kurz drauf waren mehrere Beteiligte in die Schlägerei verwickelt, wobei auch auf am Boden liegende Personen eingetreten wurde. Die Beamten der Polizei, die mit mehreren Streifenbesatzungen im Einsatz waren, konstatierten es noch als glücklichen Umstand, das nur leichtere Verletzungen entstanden. Die Alkoholtests bestätigten, dass einige der Beteiligten dem Alkohol zuvor ordentlich zugesprochen hatten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.