Pommes und Äpfel vom Hof

Pater Joy (links) und die Jugendgruppe lernten das große Kartoffellager kennen. Bäuerin Monika Grillmeier (hinten, Dritte von rechts) ließ sie auch knackige Äpfel versuchen. Bild: hfz
Die Jugendgruppe "Lollipop" startete in Begleitung von vier frisch aufgenommenen Neumitgliedern zur Besichtigung des Kartoffel- und Gemüsehofs Grillmeier in Konnersreuth. Der Besuch passte gut in die Zeit des Erntedanks. Johann Grillmeier sorgte für eine sehr interessante Führung durch das Kartoffelhaus. Die Kinder durften auf einen Vollernter aufsteigen. Anschließend sahen sie, wie die Kartoffeln sortiert, gelagert und abgepackt werden. Nach der einstündigen Führung bekam jedes Kind einen Apfel. Auch weiße und lilafarbene Karotten durften die Besucher probieren. Zum Abschluss bereiteten sie sich im Gruppenraum in Stein frische Pommes und Chips aus den direkt in der Nachbarschaft angebauten Kartoffeln zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.