Programm

November: Bamberger Streichquartett und Ivan Podyomov (Oboe)

Kronjuwelen der Wiener Klassik. Joseph Haydn: "Komplimentierquartett" ; Wolfgang Amadeus Mozart: Quartett für Oboe, Violine, Viola und Violoncello F-Dur KV 370; Ludwig van Beethoven: Quartett F-Dur op. 18 Nr. 1;

Mittwoch, 27. Januar:Weimarer Bläserquintett

Programm: Gioachino Rossini: Ouvertüre zu "Der Barbier von Sevilla"; Elliott Carter: Bläserquintett; Franz Danzi: Bläserquintett B-Dur op. 56 Nr. 1; Josef Haydn: Divertimento in B-Dur; August Klughardt: Bläserquintett C-Dur op. 79;

Mittwoch, 24. Februar: Liederabend mit Matthias Winckhler und Schumanns "Dichterliebe"

Programm: Robert Schumann: Liederkreis op. 24 nach Texten von Heinrich Heine; Hugo Wolf: Harfenspieler I-III nach Texten von Johann Wolfgang von Goethe; Robert Schumann: Liederzyklus "Dichterliebe" nach Texten von Heinrich Heine;

Mittwoch, 17. März:TonTrio aus Stuttgart

Programm: Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviertrio Nr. 7 G-Dur; KV 564; Dmitri Schostakowitsch: Klaviertrio Nr. 1; op. 8; Ernest Bloch: Three Nocturnes; Antonín Dvorák: Klaviertrio Nr. 4 in e-Moll op. 90.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.