Programm mit vielen Höhepunkten

Samstag, 25. April

9.45 Uhr Standkonzert Stadtkapelle; 10 Uhr offizielle Eröffnung der Messe; 14 bis 16 Uhr Ü65-Kuchenparty des Vereins "Kulis'".

Sonntag, 26. April

10 Uhr Vorführung Hundeschule Wild; ab 10 Uhr Frühschoppen im Biergarten mit der Realschul-Bläsergruppe "Blechscherr"; ab 13 Uhr verkehren Shuttle-Busse zwischen Industriegebiet und Messegelände; 14 Uhr Schülerband der Gregor-von-Scherr-Realschule; 15 Uhr Tanzaufführung "Dancing Girls".

An beiden Tagen

Aktionen an den Messeständen, Segway-Parcours, Ponyreiten, Wimpelmalen, Kinderkarussell, Torwandschießen, Panzer-Vorführung.

Am Stand der Tourist-Information präsentieren sich die regionalen Festspiele "Vom Hussenkrieg", "Der Guttensteiner", "Trenck der Pandur", "Drachenstich", das Doktor-Eisenbarth-Festspiel und das Pascherfestspiel. Auf dem Gelände der Stützpunktwehr findet ein "Blaulichtnachmittag" mit Feuerwehr, THW, Wasserwacht, Polizei und BRK statt. (mp)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.