Prosit auf die Bayern-Fans

Während sich der FC Bayern München auf das Finale um den deutschen Supercup vorbereitet, feiern die Fans aus Thanhausen schon mal - aber diesmal sich selbst.

Seit November 2005 besteht der FC-Bayern-Fanclub Thanhausen. Mit 27 Mitgliedern - alles natürlich begeisterte Bayern-Anhänger - starteten die Fußball-Fans. Nach zehn Jahren ist der Verein bereits auf mehr als 300 Mitglieder angewachsen und gehört somit zu den mitgliederstärksten im Gemeindebereich.

Dieses Jubiläum galt es nun in einem beschaulichen Rahmen zu feiern. Selbstverständlich durfte dabei der Fußball nicht zu kurz kommen, allerdings nicht in Form eines herkömmlichen Turniers. Statt dessen stand ein Menschenkickerturnier auf dem Programm. Am Samstagnachmittag ging der spaßige, aber durchaus hochkarätige Wettkampf, übrigens erstmalig in Thanhausen, mit elf Mannschaften über die Bühne. In zwei Gruppen spielten alle Mannschaften jeder gegen jeden, dann ging es weiter im k.o.-System.

Nach spannenden und heiß umkämpften Spielen, wobei sich vor allem auch die Damenmannschaften sehr achtbar schlugen, setzte sich schließlich die Herren-Mannschaft des VfB Thanhausen als Gesamtsieger durch. Dabei erhielt jede Mannschaft einen Preis. So bekam der erste Sieger ein Spanferkel, der zweite 20 Liter Bier und der dritte 10 Liter Gerstensaft. Alle anderen Mannschaften bekamen "flüssige" Preise in Form eines Fünf-Liter-Partyfasses.

Die Platzierungen: 1. VfB Thanhausen, 2. Blaskapelle Thanhausen, 3. FFW Thanhausen, 4. OWV Thanhausen, 5. Bulldogfreunde Thanhausen, 6. FC-Bayern-Fanclub Thanhausen, 7. FFW Bärnau Junioren, 8. FFW Bärnau Senioren, 9. KLJB Hohenthan, 10. VfB Damen, 11. Keglerdamen Hohenthan.

Gegen Abend gab es ofenfrische Schweinshax'n und weitere Spezialitäten vom Grill zur Stärkung der Teams und der vielen Besucher. Ab 19 Uhr sorgte dann die "Falkenberger Karpfenmusik" mit zünftiger Musik für gute Laune. Bei einer großen Tombola gab es viele schöne und wertvolle Preise zu gewinnen. Danach war Disco angesagt. DJ Schwepper heizte mit fetziger Musik bis spät in die Nacht kräftig ein.

Am Sonntagvormittag ging es mit musikalischer Begleitung der Blaskapelle Thanhausen und einem Weißwurstfrühstück weiter. Gegen Mittag ließen die Bayern-Fans ihr Jubiläum langsam ausklingen.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.