Prozess gegen Mutter: Ärzte sagen aus
Oberpfalz

Im Verfahren gegen eine 21-jährige Verkäuferin, der die Tötung ihres Neugeborenen vorgeworfen wird, haben am Montag in Weiden etliche Mediziner ausgesagt. Unter anderem berichtete ein Oberarzt der Geburtshilfe am Klinikum, wie er Unstimmigkeiten bemerkte und die Polizei rief.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.