Prozessbeginn in Magdeburg: Angeklagte wollen aussagen
Mit Bagger zum Tresor

Am Landgericht Magdeburg hat am Freitag der Prozess gegen eine mutmaßliche Tresorknacker-Bande begonnen. Die sechs Angeklagten im Alter zwischen 22 und 57 Jahren sollen bei drei Diebeszügen im vergangenen Sommer mit Baggern und Radladern in Bankfilialen eingebrochen sein. Dabei sollen sie rund 160 000 Euro erbeutet haben.

Die Staatsanwaltschaft wirft den fünf Männern und einer Frau unter anderem vor, mit einem Radlader die Fassade einer Bank in Harzgerode eingerissen zu haben. So sollen die Tresorknacker an einen Geldautomaten gekommen sein. Vier Männer sitzen derzeit in Untersuchungshaft. Alle Angeklagten kündigten an, am nächsten Prozesstag aussagen zu wollen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.