Psychiatrie-Patient: Komplizin gefasst
Aus aller Welt

Eschweiler/Kleve.(dpa) Nach der Festnahme eines flüchtigen Psychiatrie-Patienten (27) hat die Polizei auch dessen Komplizin geschnappt. Fahnder spürten die 22-Jährige am Dienstag in Eschweiler auf, teilte die Polizei mit. Sie hatte sich bei Bekannten versteckt und leistete bei ihrer Festnahme keinen Widerstand. Die junge Frau soll während eines Arztbesuchs vor knapp zwei Wochen ihren Freund mit Waffengewalt befreit haben, der in der Landesklinik Bedburg-Hau einen Drogenentzug machte. Seitdem war das Pärchen auf der Flucht. Bereits am Samstag endete sie für den Mann in Oberhausen.

Deutsche besitzen 1,6 Millionen E-Bikes

Wiesbaden.(dpa) Kraft sparen beim Radeln: Zu Jahresbeginn 2014 sind 1,6 Millionen E-Bikes auf Deutschlands Straßen unterwegs gewesen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden zum Europäischen Tag des Fahrrads am heutigen Mittwoch mitteilte. Danach besitzen 1,2 Millionen Privathaushalte mindestens eines dieser motorisierten Fahrräder. Den Statistikern zufolge kamen auf 100 Haushalte 188 Fahrräder und 4,3 Elektrofahrräder. In 81 Prozent der Privathaushalte wurde in die Pedale getreten. Das sind rund 68 Millionen Drahtesel - mit und ohne Motor.

Köln: 600 Euro Strafe für Nacktprotest

Köln.(dpa) Eine Ex-Femen-Aktivistin muss für ihren barbusigen Sprung auf den Hauptaltar des Kölner Doms zu Weihnachten 2013 eine Geldstrafe von 600 Euro zahlen. Das Landgericht Köln verurteilte die 22-Jährige am Dienstag in einem Berufungsverfahren wegen Störung der Religionsausübung und folgte damit der Forderung der Staatsanwaltschaft. Ihre Anwältin hatte für eine "gerichtliche Standpauke" plädiert. Die Studentin der Zahnmedizin wollte damit nach eigenen Angaben gegen die Stellung der Frau in der katholischen Kirche protestieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.