"Quellen-Exkursion" des Bund Naturschutz
Aus Korsett befreit

Schnaittenbach. (ads) Die Fensterbachquelle und die Bolwiequelle, insbesondere deren Renaturierungen, waren Ziel einer Exkursion des Bund Naturschutz. Die ehemaligen Quellaustritte und die Quellbäche waren verrohrt und verliefen unterirdisch. Die zwei Quellen waren 1933 gefasst worden und dienten bis 1989 der Wasserversorgung der Stadt Schnaittenbach. Unter Aufsicht des Landesbund für Vogelschutz, der sich seit über 15 Jahren für den Schutz und den Erhalt von Quellen einsetzt, wurde die Fensterbach- und die Bolwiequellen von ihrem Betonkorsett befreit. Im Rahmen des Projektes "Quellschutz in Bayern" wurden die erforderlichen Arbeiten geleistet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.