Rasen im Büro

Rasen im Büro Vergangene Woche wurde in der Continental-Arena endlich der Rollrasen verlegt. Gute 7500 Quadratmeter waren nötig, um das gesamte Spielfeld zu bedecken. Während des Ausrollens der ersten Bahnen war auch Oberbürgermeister Joachim Wolbergs vor Ort. Die Freude über die Fortschritte im Stadion war dem bekennenden Jahn-Fan förmlich ins Gesicht geschrieben. So ein Projekt in seiner Entwicklung mitzuerleben, sei total spannend, betonte er und sicherte sich auch ein Erinnerungsstück für s
Vergangene Woche wurde in der Continental-Arena endlich der Rollrasen verlegt. Gute 7500 Quadratmeter waren nötig, um das gesamte Spielfeld zu bedecken. Während des Ausrollens der ersten Bahnen war auch Oberbürgermeister Joachim Wolbergs vor Ort. Die Freude über die Fortschritte im Stadion war dem bekennenden Jahn-Fan förmlich ins Gesicht geschrieben. So ein Projekt in seiner Entwicklung mitzuerleben, sei total spannend, betonte er und sicherte sich auch ein Erinnerungsstück für sein Büro: Ein nicht mehr benötigter runder Rasenausschnitt vom Spielfeldrand. "Das ist meiner!", verteidigte der OB das Grün gegen Journalisten, die ihm zu Nahe kamen. Um es für die Ewigkeit zu konservieren, soll das Stück Arena-Rasen in Acryl gegossen werden. (ehi)

Smiley im Museum

Nachdem es Regensburg im Jahr 2011 mit einem missglückten Smiley-Weltrekord in die Medien geschafft hatte und 2012 zur glücklichsten Stadt Deutschlands gewählt wurde, geht nun wieder ein Regensburger "Lächeln" durch die Medienlandschaft: Ein Kuratoren-Team entdeckte auf einem Kupferstich aus dem 18. Jahrhundert das typische Smiley-Gesicht: Zwei Punkte und ein gebogener Mund - darüber noch eine Krone. Das Bild ziert einen Bericht, der von der Gründung der französischen Freimaurer-Loge handelt. Aus dem Jahr 1771 stammend, wäre das Regensburger Grinsegesicht dann gut 200 Jahre älter, als der erste offizielle Smiley. Dieser wurde im Jahr 1963 von dem Amerikaner Harvey Bal l entworfen. (ehi)
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.