Rauschgiftfahnder in Regensburg und Waldsassen erfolgreich
Zehn Gramm Heroin gefunden

Blaulicht Polizei
Regensburg / Waldsassen. Genau zehn Gramm Heroin in einer Aluminium-Plombe fanden Beamte der Regensburger Polizei, als sie einen 37-Jährigen aus Neumarkt in Regensburg kontrollierten. Der sofort erfolgte Rauschgiftschnelltest zeigte ein positives Ergebnis.

Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten zudem Cannabis-Samen und mehrere Feinwaagen. Der Beschuldigte wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Eine Menge von 30 Gramm Marihuana und 5 Gramm Crystal Speed wurden im Rahmen einer Kontrolle sichergestellt, die auf der Bundesstraße 299 in Höhe Waldsassen erfolgte. Kontrolliert wurden drei Männer aus Baden-Württemberg. Sie gaben an, das Rauschgift auf einem Markt in Tschechien erworben zu haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.