Regierungspräsident zeichnet Kommunalpolitiker aus
Engagement mit Prädikat

Regierungspräsident Axel Bartelt überreichte Marianne Deml die Verdienstmedaille. Bild: nop
Insgesamt 20 Kommunalpolitiker aus der südlichen Oberpfalz zeichnete am Donnerstag Regierungspräsident Axel Bartelt mit der kommunalen Verdienstmedaille des Freistaates Bayern aus. Unter den Geehrten befand sich auch die ehemalige Landtagsabgeordnete und Staatssekretärin Marianne Deml aus Neunburg. Sie gehört seit 1984 dem Kreistag Schwandorf an, seit 2002 auch dem Stadtrat von Neunburg vorm Wald. Bartelt lobte die 17 Männer und drei Frauen für ihr Engagement. Kommunale Selbstverwaltung könne nur funktionieren, weil Bürger Ideen in die Tat umsetzten. "Sie haben viel Freizeit geopfert, deshalb ist die Verdienstmedaille auch ein Dank an ihre Familie", so Bartelt.

Aus dem Landkreis Schwandorf wurden ferner ausgezeichnet: Albert Bauer (Bodenwöhr), Bürgermeister Karl Bley (Nittenau), Reinhold Dauerer (Steinberg am See), Günther Holler (Stadlern), Bürgermeister Hans Prechtl (Stulln), Johann Prifling (Schmidgaden), Margot Weber (Neunburg vorm Wald) und Arnold Kimmerl (Pfreimd).

Die Auszeichnung bekommen Bürger, die drei Wahlperioden (18 Jahre) oder länger in Gemeinde-, Stadt- oder Kreisräten Verantwortung übernommen haben.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.