Rentner am Bahnhof vergessen
Bayernreport

Nürnberg.(dpa) Verzweifelt stand ein Rentner am Mittwochabend plötzlich allein am Nürnberger Busbahnhof. Zusammen mit seiner Frau war er zuvor in einem Reisebus auf dem Rückweg von Sardinien nach Bautzen, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Den Zwischenstopp in Nürnberg nutzte der 81-Jährige für einen Toilettengang - inzwischen fuhr der Bus wieder los, ohne dass Fahrer oder Ehefrau sein Fehlen bemerkten. Erst im 30 Kilometer entfernten Schnaittach bekam die zwischenzeitlich verständigte Polizei den Busfahrer ans Telefon. "Ich werde ein ernstes Wort mit meiner Frau sprechen", erklärte der Rentner.

Olympia-Polizeichef Schreiber gestorben

München.(dpa) Der langjährige Münchner Polizeipräsident Manfred Schreiber ist tot. Schreiber wurde 1972 bei dem Anschlag auf die Olympischen Spiele in aller Welt bekannt. Er hatte damals gemeinsam mit Bundesinnenminister Hans-Dietrich Genscher und dessen bayerischen Kollegen Bruno Merk die Verhandlungen mit den Terroristen geführt. In der Nacht zum Donnerstag sei Schreiber im Alter von 89 Jahren gestorben, teilte die Münchener Polizei mit. Auch das Oktoberfest-Attentat 1980 fiel in seine Amtszeit.

Kontakt

So erreichen Sie die Zentralredaktion:

Sekretariat 0961/85-2012 Albert Franz (al) 0961/85-265 Stefan Zaruba (za) 0961/85-532 Frank Werner (we) 0961/85-379 Stefan Voit (sv) 0961/85-253 Christian de Vries (cdv) 0961/85-256

Martin Bink (bm) 0961/85-266 Jürgen Herda (jrh) 0961/85-575 Sonja Kaute (jak) 0961/85-251 Alexander Pausch (paa) 0961/85-254 Alexander Rädle (räd) 0961/85-372 Tobias Schwarzmeier (tos) 0961/85-576 Frank Stüdemann (üd) 0961/85-262 Alexander Unger (uax) 0961/85-421 Gabriele Weiß (m) 0961/85-267 E-Mail: redaktion@derneuetag.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.