Reservisten vor dem Aus

In der außerordentlichen Versammlung am Montag, 16. November, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus geht es um die Existenz der Soldaten- und Reservistenkameradschaft. In den vergangenen Jahren ist es um den Verein sehr still geworden. An den Mitgliedern liegt es nun, wie es weitergehen soll.

Wenn niemand bereit ist, als Vorsitzender Verantwortung zu übernehmen, könnte es das Aus des dieses Traditionsvereins bedeuten. Jeder, der ihn durch seine Zugehörigkeit unterstützen möchte, ist bei dem Treffen willkommen. Um 19 Uhr beginnt in der Kapelle ein Gottesdienst für die Verstorbenen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.