Rote-Bete-Suppe
Rezept der Woche

• 1 rote Zwiebel•

• 2 cm frische Ingwerwurzel

• 500g Rote Bete

• 200g Karotten

• 3 EL Rapsöl oder Olivenöl

• 3 El Sojasoße

• Ca. 650 ml Gemüsebrühe

• ½ Bund Petersilie

• eine abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

• 6 EL Kokosmilch oder Saure Sahne

• Meersalz, Pfeffer

• 3 El Sesam

Ingwer schälen, Zwiebel schälen und fein hacken. Rote Bete schälen und klein schneiden, Karotten schälen und ebenfalls klein schneiden. In einen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Ingwer anbraten. Dann die rote Bete und Karotten dazu geben und mitbraten. Mit der Sojasoße und der Gemüsebrühe ablöschen. Bei mäßiger Hitze kochen, bis das Gemüse weich ist. Alles pürieren.

Die Petersilie waschen und fein schneiden, mit der Zitronenschale, der Kokosmilch oder saure Sahne zur Suppe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals erhitzen, nicht mehr kochen.

In Suppentellern servieren und mit dem Sesam bestreuen. (ils)
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.