Rückblick des Bürgermeisters

In einem kurzen Jahresrückblick erinnerte Bürgermeister Reiner Gäbl an die Kommunalwahl 2014, aus der ein verkleinerter Marktgemeinderat hervorgegangen sei. Im gemeindlichen Bereich sei der Bauhof mit einem neuen Fahrzeug ausgestattet worden, außerdem wurde laut Gäbl ein Mehrzweckfahrzeug angekauft, dessen vielseitige Einsatzbereitschaft sich bestens bewährt hat. Mit der Inbetriebnahme des Solarparks sei vom Markt Eslarn ein Zeichen für die Zukunft gesetzt worden. Die Planungen für 2015 mit der Kanalsanierung, dem ISEK und der Umgestaltung des Tillyplatzes werden den Markt Eslarn wieder voll in Anspruch nehmen, sagte das Marktoberhaupt.

Dem Marktgemeinderat dankte Bürgermeister Reiner Gäbl für die kontroversen Diskussionen, um die richtigen Lösungen für die Probleme des Marktes zu finden. (bey)
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401136)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.