Rumäne mit Haftbefehl gesucht
Polizei fasst Straftäter

Blaulicht Polizei
Waidhaus. Heute Nacht fasste die Polizei Waidhaus einen bereits mit drei Haftbefehlen gesuchten Rumänen. Der Mann war in seinem Auto auf der A6 in Richtung Grenze unterwegs.

Laut Meldung der Polizei hatte der 37-Jährige vergangenes Jahr mit gefälschten Dokumenten eine Bank um mehrere tausend Euro betrogen. Dafür wurde er zu fünf Jahren Haft verurteilt. Ebenso hat er einige Diebstähle begangen. Um der Haftstrafe zu entgehen, tauchte er unter. Er wurde nun in die JVA eingeliefert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.