Rund 60 Aussteller und Kunsthandwerker - Leckere Schmankerln
Weihnachten wie im Märchen

Zum fünften Mal öffnet Schloss Wildenreuth in der Adventszeit seine Tore und lädt zum "Schloss Wildenreuther Wintermärchen" ein. Die Besucher erwartet ein märchenhafter, romantischer Weihnachtsmarkt.

In urigen Holzhütten und ehemaligen Stallungen präsentieren sich rund 60 Aussteller und Kunsthandwerker aus nah und fern. Hier gibt es Geschenke für die ganze Familie, zudem kann man alte Handwerkskunst erleben.

Fackelzüge durch Park

Fackelzüge durch den verwunschenen Schlosspark mit gespielten Szenen aus bekannten Märchen sowie mystische Beleuchtung sollen Jung und Alt in eine andere Welt entführen.

Auch die jungen Gäste kommen in Wildenreuth auf ihre Kosten. Für die Mädchen und Jungen ist ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm geplant - mit Auftritten verschiedener Künstler, einer Weihnachts-Bastelstube, einem Streichelzoo sowie Ponyreiten. Stockbrotbacken, Bogenschießen und viele weitere Überraschungen werden Kinderaugen überdies erstrahlen lassen.

Frau Holle schüttelt dazu täglich frischen Schnee in den Schlosshof. Zudem verkauft die Firma "Pressather Tannenland" Weihnachtsbäume.

Leckere Köstlichkeiten

Auch für das leibliche Wohl ist mit leckeren Köstlichkeiten bestens gesorgt. Auf der Speisekarte stehen hausgemachte Suppen, Bratwürstl, frisch gegrilltes Wildschwein sowie Glühwein und Zoigl. Verschiedene beheizte Räumlichkeiten in weihnachtlicher Atmosphäre stehen zur Verfügung. Dieses romantische Ambiente wird von weihnachtlicher Musik und mit Auftritten regionaler Musikgruppen untermalt.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.