"Saisonabschluss" der Feuerwehr mit Kameradschaftsabend - Michael Schweimer jetzt Löschmeister
Auszeichnungen und Abzeichen

Beim Kameradschaftsabend wurden die Leistungsabzeichen in den Stufen 1 bis 6 sowie die Leistungsabzeichen "Ü40" in den Stufen 2 und 3 überreicht. Unser Bild zeigt Kommandant Thomas Gradl (rechts) und Kreisbrandmeister Roland Frank (links) nach der Überreichung. Bild: wg
Der traditionelle Kameradschaftsabend der Feuerwehr Griesbach ist zugleich der "Saisonabschluss" im aktiven Bereich. Im Vereinslokal Rubenbauer überreichten Kreisbrandmeister Roland Frank und Kommandant Thomas Gradl gemeinsam die Abzeichen und Urkunden für Beförderungen, außerdem wurden verschiedene Leistungsabzeichen überreicht.

Heuer wurden die Leistungsabzeichen gemeinsam mit der "Ü40" gemacht. Erstmals wurde an einer gemeinsamen Einsatzübung in der Brandschutzwoche in Beierfeld bei Bärnau bei der Knopffabrik Dill teilgenommen. "Im Bereich Bärnau waren wir noch nie", so Gradl. Etwas nachdenklich stimmte den Kommandanten, dass heuer bei den Prüfungen für die Leistungsabzeichen nur zehn Teilnehmer waren. "Letztes Mal waren es noch 22."

Stufe 1 (Bronze) erhielten German Hartmann und Annalena Rubenbauer, Stufe 2 (Silber) David Riedl, Stufe 3 (Gold) Johannes Rubenbauer und Michael Schweimer, Stufe 4 (Gold/Blau) Melanie Gmeiner, Stufe 5 (Gold/Grün) Sebastian Hecht, Peter Preisinger und Jochen Staufer ausgezeichnet. Stufe 6 (Gold/Rot), die höchste Stufe, ging an Marco Eckert. Beim Leistungsabzeichen hat Günter Werner die Stufe 2 abgelegt, Stufe 3 erreichten Wolfgang Beer, Thomas Gradl, Günter Gradl, Thomas Häring und Adalbert Sporrer. Kommandant Gradl bedankte sich bei den sechs Jugendlichen, die am Wissenstest in Tirschenreuth teilnahmen. Mehrere Mitglieder hatten Lehrgänge besucht und bekamen nun ihre Urkunden bzw. Abzeichen. Den Lehrgang Maschinist hat David Riedl besucht. Die Lehrgänge zum Gruppenführer und zum Leiter (Kommandant) einer Feuerwehr besuchte Michael Schweimer. Thomas Gradl nahm am Lehrgang "Einsatztaktik" teil, ein neuer Lehrgang, den es erst seit 2014 gibt.

Beim Kameradschaftsabend wurden Julius Hartmann, Fabiola Rubenbauer, Katharina Schöner, Klara Schöner und Nicolai Wagner zum Feuerwehranwärter ernannt. German Hartmann wurde zum Feuerwehrmann befördert. Marco Eckert ist nun Hauptfeuerwehrmann, Michael Schweimer Löschmeister. Diese Beförderung hat sich Michael Schweimer "erarbeitet".

Bei dem Kameradschaftsabend wies Kommandant Thomas Gradl darauf hin, dass er aus beruflichen und zeitlichen Gründen zum 1. März 2016 von seinem Posten zurücktreten wird. Termin für die Jahreshauptversammlung ist der 27. Februar.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.