Salafist festgenommen

Der Kemptener Salafist Erhan A. ist festgenommen worden und soll umgehend in die Türkei abgeschoben werden. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) bestätigte am Freitag einen Bericht der "Augsburger Allgemeinen". Der festgenommene 22-Jährige sei eine erhebliche Gefahr für die Sicherheit Deutschlands. "Es gibt keinen anderen Weg, als ihn in sein Heimatland abzuschieben." Hinweise zu konkreten Straftaten oder Anschlagsplänen lägen nicht vor. (Seite 8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.