Schloss Bellevue:
Wichtige Stationen des Queen-Besuchs

Das Berliner Gebäude ist seit 1994 erster Amtssitz des Bundespräsidenten. Errichtet wurde es 1785 von Prinz Ferdinand als Wohnschloss.

Neue Wache: Sie ist seit 1993 zentrale Gedenkstätte für die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft. Das von 1816 bis 1818 errichtete Gebäude in Berlin war bis 1918 Haupt- und Königswache.

Brandenburger Tor: Es war bis 1989 Symbol für die deutsche Teilung. Gedacht war das Tor als Abschluss für die Prachtstraße Unter den Linden in Berlin.

Paulskirche: Die evangelisch-lutherische Hauptkirche Frankfurts war Tagungsort der Deutschen Nationalversammlung. Sie beschloss auch die Grundrechte des Deutschen Volkes.

Römerberg: Der Platz in Frankfurt ist nach dem Rathaus ("Römer") benannt und war Ort von Festen oder Kaiserkrönungen.

Bergen-Belsen: Heute ist das frühere Konzentrationslager bei Celle in Niedersachsen eine Gedenkstätte. Von 1941 bis 1945 starben dort über 70 000 Menschen, auch Anne Frank. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.