Schnaittenbach/Hirschau.
Raiffeisenbank, Leipfinger-Bader und Conrad Sportförderung statten Spielgemeinschaft mit Allwetterjacken aus

Raiffeisenbank, Leipfinger-Bader und Conrad Sportförderung statten Spielgemeinschaft mit Allwetterjacken aus Schnaittenbach/Hirschau. (ads) Ein jugendfreundliches Unternehmenskonsortium sorgte dafür, dass die 200 jungen Kicker der Spielgemeinschaft der TuS Schnaittenbach und der WE Hirschau mit neuen Allwetterjacken ausgerüstet werden konnten. Die Raiffeisenbank mit einer Spende von 1050 Euro, die Conrad Sportförderung mit einer Spende von 350 Euro und das Ziegelwerk Leipfinger-Bader mit einer
(ads) Ein jugendfreundliches Unternehmenskonsortium sorgte dafür, dass die 200 jungen Kicker der Spielgemeinschaft der TuS Schnaittenbach und der WE Hirschau mit neuen Allwetterjacken ausgerüstet werden konnten. Die Raiffeisenbank mit einer Spende von 1050 Euro, die Conrad Sportförderung mit einer Spende von 350 Euro und das Ziegelwerk Leipfinger-Bader mit einer Spende von 2000 Euro haben sich als großzügige Sponsoringpartner der Spielgemeinschaft erwiesen. "Wenn die abwehrende Mauer der jungen Nachwuchssportler nur halb so stark ist, wie eine massive Ziegelmauer von Leipfinger-Bader, dann steht dem Erfolg in der neuen Saison sicherlich nichts entgegen", waren sich der Verkaufsberater des Ziegelwerks Norbert Ströhl und dessen Prokurist Hans Rumpler sicher. Der Vorstand der Raiffeisenbank Norbert Waldhauser und Klaus Wild betonten bei der Spendeübergabe, dass man sich als Genossenschaftsbank den Werten Solidarität, Verantwortung und Gemeinschaft verpflichtet fühle. Der Raiffeisenbank Hirschau eG und den Verbundpartner sei es wichtig, dass die genossenschaftliche Idee "Gemeinsam handeln - mehr erreichen" nicht nur im Bankgeschäft, sondern auch in den sozialen und gemeinnützigen Initiativen und Vereinen nachhaltig gelebt werde. Bild: ads
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.