Schnitzeljagd der Feuerwehr
Kümmersbruck

Kümmersbruck. (egl) Die Feuerwehr bietet am Samstag, 29. August, als Beitrag des Ferienprogramms der Gemeinde eine Schnitzeljagd an. Die Aktionen und Vorführungen drehen sich rund um die Feuerwehr. Gestartet wird um 10 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. Angesprochen werden sollen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren, betreut werden sie von aktive Feuerwehrleuten. Anmeldungen (09621/7 16 10) sind Samstag, 22. August, möglich.

In aller Kürze

Kümmersbruck

Frauenbund. Heute, Teilnahme am Frauentag auf dem Fronberg. Fahrgemeinschaften starten um 17 Uhr beim Hallenbadparkplatz, Gottesdienst um 18 Uhr. Am Freitag, 14. August, werden ab 14 Uhr Helfer zum Kräuterbuschen-Binden benötigt.

Ebermannsdorf

Kräutergartenteam Pittersberg. Heute ist Kräutergarten-Tag mit der ersten Ernte ab 15 Uhr, beim Dorfweiher. Zum Abschluss einer Führung gibt es Tee und Kuchen.

Frauenbund Pittersberg. Freitag, 14. August, ab 14 Uhr vor dem Pfarrheim gemeinsames Binden der Kräuterbuschen.

Singkreis Pittersberg. Samstag, 15. August, 9.30 Uhr, in der Kreither Marienkapelle Gestaltung eines Festgottesdienstes mit Zither. Der Frauenbund bietet duftende Kräuterbuschen an.

Hahnbach Live-Sendung vom Frohnberg

Hahnbach. (ibj) Im Zuge der Sendereihe Abendschau-Sommertour ist das Bayerische Fernsehen am Mittwoch, 12. August, mit einem Aufnahmeteam beim Frohnbergfest zur Berichterstattung vor Ort. Unter anderem sollen von 17.30 bis 18.45 Uhr mit einer Liveschaltung neben anderen Veranstaltungen Eindrücke vom geistlichen und weltlichen Teil der Festwoche vermittelt werden.

In diese Übertragungszeit fällt auch der um 18 Uhr beginnende Abendgottesdienst (bei guter Witterung am Freialtar), bei dem Pfarrer Dr. Christian Schulz zu dem Thema "Christsein: Konsequent - aber nicht fanatisch" predigen wird.

Ursensollen Ausflug zur Ruine Roßstein

Ammerthal/Ursensollen. (ua) Die Burgruine Roßstein im Taubenbacher Forst ist am Donnerstag, 20. August, Ziel eines Ausflugs des Seniorennetzwerks Ammerthal/Ursensollen. Die Ruine stellt die baulichen Reste einer ehemaligen spätmittelalterlichen Adelsburg über dem Weiler Spieshof dar.

Der Kulturbeauftragte der Gemeinde Ammerthal, Dieter Strobel, wird den Ausflug führen und geschichtliche Hintergründe erläutern. Danach kehrt die Runde in einem Gasthaus ein. Es werden Fahrgemeinschaften mit folgenden Treffpunkten gebildet: 14 Uhr Dorfplatz Ammerthal, 14.10 Uhr Gasthaus Reif in Ursensollen oder direkt in Spieshof um 14.30 Uhr. Anmeldungen bis Donnerstag, 13. August (09628/92 39 21 oder 09628/92 33 11).
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.