Schon am Mittag verbreitet mehr als 30 Grad
Gluthitze in Bayern

Symbolbild: dpa
München. (dpa) 37 Grad in Würzburg, 36 Grad in Nürnberg und 35 Grad in Weiden - der Hitze-Sommer hat in Bayern schon am Freitagmittag mächtig aufgetrumpft. Fast überall im Freistaat wurden gegen 13 Uhr Temperaturen von deutlich mehr als 30 Grad registriert, berichtete der Deutsche Wetterdienst in München.

Für den Nachmittag wurden sogar Höchstwerte von bis zu 40 Grad erwartet. Deutlich angenehmer war es auf der Zugspitze: Auf Deutschlands höchstem Berg gab es Wolken und frühlingshafte zwölf Grad. Auch am Wochenende und zum Start in die neue Woche soll es im Freistaat bei Höchstwerten von bis zu 32 Grad hochsommerlich bleiben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.