Schützen bleiben bei der Stange

"Keine Schützenhilfe" brauchten die Frauen und Männer der Gesellschaft "Edelweiß" bei den Neuwahlen im Sportheim. Alle Amtsinhaber dürfen nach dem Willen der Mitglieder weitermachen.

(hch) "Mit der 14-jährigen Neueinsteigerin Ann Kathrin Seidel hat der Verein jetzt 104 Mitglieder", freuten sich Schützenmeisterin Gertraud Gallitzdörfer und Ehrenschützenmeister Herbert Sammel. Höhepunkt war das Königsschießen, bei dem Seidel prompt im ersten Anlauf die Meisterscheibe in der Jugendklasse und den Titel Vize-Jugendkönigin (nach Vanessa Bäumler) gewann. "Wie die Könige" hätten Daniela Horn, Andreas Wild (LG) und Franz-Josef Völkl (LP) ihren Sieg gefeiert.

Einmal schnuppern

Die Teilnahme am Faschings-, Oster-, Nikolausschießen und zum Jubiläum des Patenvereins "Hubertus" Schirmitz sei erfreulich hoch gewesen. Darum hoffen die Sportleiterinnen Anna Schwägerl und Jutta Völkl auf Nachahmer: "An sechs Übungsabenden bieten wir ein Schnupper-schießen für Nichtmitglieder an. Vielleicht haben wir bald eine Jugendmannschaft."

Auf dem Gauball tanzten 19 Personen. Beim Gauschießen erreichten 13 Schützen Platz 3 bei der Meistbeteiligung. Dort sicherte sich Franz-Josef Völkl den Titel "Vize-Gaujugendkönig LP" und holte bei der LP-Meisterscheibe (allgemeine Klasse) Platz 11 (36 Wettbewerber). Unter 41 Teilnehmern räumte Herbert Sammel Platz 5 der LP-Senioren-Meisterscheibe und Platz 14 der LP-Gaukönig-Scheibe ab. In Erinnerung bleiben 6 runde Geburtstage, 2 Hochzeiten (Katharina Stemmer und Stefan Scheufler sowie Maria Hirmer und Markus Gallitzdörfer), die Floßfahrt auf dem Main und die Installation des neuen Stadtpfarrers Markus Schmid.

"Bei den Schützen gibt es eine sehr gute Gemeinschaft", bekundete Bürgermeisterin Marianne Rauh. Alle Laudatoren setzen auf das Aushängeschild Völkl. Die Ehrungen nahm Gauschützenmeister Harald Frischholz vor. Das Protektorzeichen in Silber bekam Markus Gallitzdörfer. Für langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden Daniela Horn (15), Sybille Sammel, Hans Wittmann junior, Christian Schmid (20), Johann Albrecht, Waltraud Albrecht, Maria Seidel, Christian Uschold, Markus Uschold, Angelika Wild, Christian Wild, Johann Hanecker 25), Josef Schieder, Maria Wisgickl und Walter Wisgickl (40) und Franz Eger für 5 Jahrzehnte. In die neue Saison führen Schützenmeisterin Gallitzdörfer und Ehrenschützenmeister Sammel, Schriftführerin Melanie Kaiser und Schatzmeister Gallitzdörfer, Sportleiterin Anna Schwägerl und Stellvertreterin Jutta Völkl, die noch 2. Schatzmeisterin (bisher Stefan Scheufler) wurde. Heribert Döppel und Heribert Schiller (bisher Karl Völkl) prüfen die Kasse. Die Fahnen tragen weiterhin Gallitzdörfer und Andreas Wild. Beisitzer sind Heribert Döppel, Cornelia Gallitzdörfer, Tobias Gallitzdörfer, Andrea Götz, Christina Horn, Karl Völkl, Christian Schwägerl, Maria Seidel und Andreas Wild.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.