Schützen starten mit drei Siegen
Schützenvereine

Döllnitz. Mit drei Siegen ist die erste Luftgewehrmannschaft der "Pfreimdtal"-Schützen in den Bezirks-Rundenwettkampf in der Bezirksoberliga-Nord gestartet. Zuletzt gewannen sie gegen SG "Adler" Mitterhöll 1 mit 4:0 Einzel- und 3:0 Mannschaftspunkten. Ergebnisse: Annemarie Bäumler (373 Ringe), Theresa Bäumler (390), Johannes Kammerer (371) und Kerstin Kammerer (382).

Mit 1516: 1483 Ringen erreichten die Döllnitzer auch die Höchstzahl der Mannschaftspunkte. In den ersten beiden Wettkämpfen siegte "Pfreimdtal" gegen SV Linda 1963 Mähring und SG 1549 Tirschenreuth.

Tipps und Termine Bücher- und Spielzeugbasar

Döllnitz. (sl) Die Schützenjugend veranstaltet am Samstag, 7. November, von 14.30 bis 16.30 Uhr einen Bücher- und Spielzeugbasar im Schützenheim. 15 Prozent des Erlöses sind für die Jugendarbeit bestimmt. Christa Brünsch vergibt die Nummern unter Telefon 09659/923206. Anlieferung der Ware ist am Freitag, 6. November, von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr, Abholung nach dem Basar um 18 Uhr. In der Gaststube gibt es Kaffee und Kuchen.

Elternabend im Kindergarten

Moosbach. (gi) Im Elternabend am Montag, 16. November, ab 20 Uhr, im Kindergarten stellen Johannes Beugler und das Team der Buchhandlung Rupprecht in Vohenstrauß Bilderbücher vor. Anschließend folgt eine einwöchige Buchausstellung. Anmeldung bis Montag, 9. November, unter Telefon 09656/282.

Alfred Eckl muss Marktrat verlassen

Tännesberg. (gi) Die nächste Marktratssitzung beginnt am Montag, 9. November, um 19.30 Uhr im Rathaus. Da Alfred Eckl als Vorsitzender des Kommunalunternehmens Tännesberg nicht zugleich im Gremium sein darf, rückt Matthias Bartmann für ihn nach. Anschließend geht es um den Abschluss eines Strom-Netznutzungsvertrags für gemeindliche Einrichtungen. Der Bauhof an der Großenschwander Straße 4 soll im nordwestlichen Bereich teilweise abgerissen werden. Der Gemeinderat hat über den Bauantrag zu entscheiden.

Weiter geht es mit der Kommunikation in der öffentlichen Verwaltung und dem Auftritt in einem sozialen Netzwerk im Internet. Für die Dorferneuerung Tännesberg steht die Auswahl des Planers an, die Mitglieder des Auswahlgremiums sollen festgelegt werden. Weitere Punkte sind die Wiederherstellung des offenen Verlaufs des Kaufnitzbachs, das Schulschwimmen im Hallenbad Moosbach für 2015/2016 und das Biodiversitätsprojekt. Dazu ist der Abschluss einer Vereinbarung für landschaftspflegerische Kleinstmaßnahmen erforderlich.

Schwarzes Brett "Restless Legs"

Ansprechpartnerin der Selbsthilfegruppe "Unruhige Beine" ist Linda Dobmeier, Telefon 09655/1251. Vierteljährliche Veranstaltungen samstags im "Hotel Post" in Weiden. Termine bei Dobmeier und unter www.restless-legs.org.
Weitere Beiträge zu den Themen: Printlang (50)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.