Schulvertrag genehmigt
Gemeinderat

Moosbach. (gi) Nachdem der Gemeinderat vor einiger Zeit die Auflösung des Schulsprengels Moosbach und Eingliederung nach Vohenstrauß beschlossen hatte, war die Genehmigung des Schulvertrags mit der ehemaligen Kreisstadt nur mehr reine Formsache. Darin werden viele rechtliche Fragen geklärt. Pro Moosbacher Schüler wurde eine jährliche Umlage von 1500 Euro vereinbart. Linienbusse fahren die Kinder nach Vohenstrauß. Einstimmig nahm das Gremium das Vertragswerk an.

Tipps und Termine Weinfest im Schloss

Burgtreswitz. (gi) Der Förderverein Schloss Burgtreswitz veranstaltet am Freitag, 14. August, das Weinfest im Schloss. Ab 19 Uhr spielt die Gruppe "Sanmas" auf. Ein kostenloser Abholdienst ab 18 Uhr alle 30 Minuten ab Marktplatz Moosbach sowie ein kostenloser Heimfahrservice stehen zur Verfügung. Zum Wein gibt es vielen Schmankerln, unter anderem frischen Flammkuchen aus dem Schlossbackofen. Auch Biere und alkoholfreie Getränke werden ausgeschenkt. Der Eintritt ist frei. Der Erlös ist für die Renovierung und behindertengerechten Umbau des Schlosses.

Sommerfest und Österreich

Moosbach. (gi) Das Sommerfest der CSU-Ortsverbände Moosbach und Tröbes, Frauen-Union und Jungen Union steigt am Samstag, 15. August, auf dem Parkplatz an der Brunnenstraße. Um 11 Uhr beginnt der Frühschoppen mit der "Böhmischen Blechblousn". Ab 12 Uhr gibt es Schweinshaxen und Grillspezialitäten, am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Beim Preisschafkopf ab 14 Uhr im Festzelt sind 250 Euro, 100 Euro, 75 Euro und 50 Euro sowie viele tolle Preise und Gutscheine zu gewinnen. Um 17 Uhr ist ein Flohmarkt für Kinder.

Mit einem österreichischen Sommernachtsfest der Jungen Union Moosbach unter dem Motto "Alpenglühn & Enzian" geht es um 19.30 Uhr auf dem Rathaus-Parkplatz weiter. Es gibt Schmankerln aus Österreich und Tirol, eine Bergbauern-Bar und musikalische Klänge der Berge. Eintritt frei.

Kurs der Haflingerfreunde

Moosbach. (gi) Die Haflingerfreunde veranstaltet am Samstag, 12. September, ab 13 Uhr einen Kurs "Ohne Huf kein Pferd" mit Sabine Faltracco. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Beitrag: 15 Euro. Anmeldung bis Montag, 17. August, unter Telefon 0170/7765869 oder 0170/9334171.

Schwarzes Brett "Restless Legs"

Ansprechpartnerin der Selbsthilfegruppe "Unruhige Beine" ist Linda Dobmeier, Telefon 09655/1251.

Eltern gegen Drogen

Bei der Selbsthilfegruppe der Caritas "Eltern gegen Drogen" wird Hilfe durch offene Gespräche und die Begegnung mit Angehörigen angeboten. Kontaktadresse: Caritas, Fachambulanz für Suchtprobleme, in Weiden: Nikolaistraße 6, Telefon 0961/3891433.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.