Schwerverletzter nach Streit
Aus der Region

Regensburg.(nt/az) Am Domplatz ist es am Dienstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Männern im Alter zwischen 18 und 21 Jahren gekommen. Wie die Polizei mitteilte, musste ein Mann wegen schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Einem 18-Jährigen wird nun versuchter Totschlag vorgeworfen. Es soll eine Glasflasche im Spiel gewesen sein. Die Hintergründe des Streits sind unklar. Der Hauptverdächtige wurde dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl. Ein zweiter Verdächtiger wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.

Milchviehhalter protestieren

Amberg/Weiden. (nt/az) Auf die Straße gehen und protestieren - das planen Milchviehhalter heute in Amberg und Weiden. An dem Europäischen Protesttag der Milchviehhalter nehmen mehrere Länder teil, um im Vorfeld der Agrarministertagung in Brüssel ein Signal an die Politik zu senden. Gefordert werden unter anderem Sofortmaßnahmen für eine schnelle Marktentlastung. Bei der Trocknungsgenossenschaft in Amberg ist um 11 Uhr ein Strohfeuer mit Geldverbrennung geplant. In Weiden soll um 13 Uhr vor dem Alten Rathaus eine Aktion gestartet werden, bei der "sich alles im Kreis dreht", heißt es in der Mitteilung des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter vom Mittwoch.

Attacke mit Samuraischwert

Neustadt/WN. (nt/az) Selbst geschliffene Samuraischwerter und ein aufmüpfiger 32-Jähriger haben am Samstag die Polizei beschäftigt, wie das Präsidium in Regensburg am Mittwoch mitteilten. Gegen 22.35 Uhr rief eine Frau aus Neustadt/WN die Polizei, weil ihr alkoholisierter Mann immer aggressiver wurde. Weil der Mann die Musik nicht leiser stellen wollte und stattdessen mit dem Kopf die Tür eines Schrankes einschlug, wollten die Beamten den 32-Jährigen in Gewahrsam nehmen. Damit war er nicht einverstanden, griff nach zwei Deko-Schwerter und bedrohte die Polizisten. Verletzt wurde niemand. Die Beamten brachten den Mann in eine Zelle. Bei einer Kontrolle fiel auf, dass sich der Inhaftierte mit einem Kleidungsstück an den Gitterstäben zu erhängen versuchte. Die Polizei hinderte ihn daran. Er wurde in eine Fachklinik gebracht. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.