Sebastian Bayer-Schmidt holt ersten Platz

Sebastian Bayer-Schmidt holt ersten Platz (fjo) 74 Kartenfreunde duellierten sich beim Preisschafkopf der Grenzbachfischer im Vereinslokal bei Angelika Mack. Erfreulich war der hohe Anteil von jungen Kartenspielern. Sebastian Bayer-Schmidt (Dritter von links) aus Miesbrunn ergatterte mit 125 Punkten den Geldpreis von 150 Euro. Auf den zweiten Platz folgte mit 113 Punkten Bernhard Stephan aus Waidhaus. Er freute sich über 75 Euro. Auf dem dritten Platz landete Markus Kleber (112 Punkte). Der Trostpreis g
74 Kartenfreunde duellierten sich beim Preisschafkopf der Grenzbachfischer im Vereinslokal bei Angelika Mack. Erfreulich war der hohe Anteil von jungen Kartenspielern. Sebastian Bayer-Schmidt (Dritter von links) aus Miesbrunn ergatterte mit 125 Punkten den Geldpreis von 150 Euro. Auf den zweiten Platz folgte mit 113 Punkten Bernhard Stephan aus Waidhaus. Er freute sich über 75 Euro. Auf dem dritten Platz landete Markus Kleber (112 Punkte). Der Trostpreis ging an den zweiten Vorsitzenden des Fischereivereins Eslarn, Michael Kleber, der "zur Stärkung" eine Mass Bier und eine Brotzeit erhielt. Bild: fjo
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.