Seniorin löscht Brand mit Gießkanne
Aus der Region

Cham. (nt/az) Mit einem beherzten Eingreifen hat eine 76-jährige offenbar Schlimmeres verhindert. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in Cham löschte am Freitag mit der Gießkanne ein Feuer im Keller. Aus unbekannter Ursache war am Abend ein Kellerverschlag in Brand geraten. Die Frau und ein weiterer Bewohner (56) erlitten eine Rauchgasvergiftung.

Weidener Kampf für den Hanf

Weiden. (tos) Was zunächst Provokation gewesen sei, habe nun die breite Öffentlichkeit erreicht, sagte Wenzel Vaclav Cerveny, Chef des bayerischen Cannabis-Verbands bei der Abschlusskundgebung. Rund 65 Sympathisanten setzten sich beim eineinhalbstündigen "Global Marijuana March" von der neuen FOS/BOS zum Alten Rathaus in Weiden für eine Petition zur Legalisierung von Marijuana ein. Noch zwei Monate haben die Befürworter - darunter Wissenschaftler und Polizeigewerkschaften - Zeit, Unterschriften zu sammeln. Der Marsch verlief ohne Störungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.