Serieneinbrecher festgenommen
Aus der Region

Weiden(Schweinfurt. (nt/az) Die Polizei in Schweinfurt hat Anfang Juni einen Einbrecher gefasst, der er auch für drei Einbrüche in Weiden verantwortlich ist. Das berichtet das Polizeipräsidium Regensburg am Freitag. Der 36 Jahre alte Mann muss sich demnächst in Schweinfurt vor Gericht verantworten. Er soll im September 2014 in Weiden in ein Reifengeschäft eingebrochen sein und Reifen für mehrere tausend Euro gestohlen haben. Außerdem konnte die Polizei ihm einen Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in der Weidener Innenstadt zuordnen. Hier hatte er eine Tür mit Gewalt geöffnet, alle Zimmer durchwühlt und Bargeld, ein Elektrogerät und verschiedene Schriftstücke mitgenommen. Außerdem wird er laut Polizei verdächtigt, bereits einen Tag später in ein weiteres Mehrfamilienhaus in Weiden eingedrungen zu sein. Auch hier öffnete er mit Gewalt die Tür und nahm Schmuck im Wert von knapp 500 Euro mit.

Glorias Enkelin: Taufe Ende 2015

Regensburg. (nt/az) Die Taufe der ersten Enkelin von Fürstin Gloria Fürstin von Thurn und Taxis, Mafalda, geht Ende des Jahres in Regensburg unter Ausschluss der Öffentlichkeit über die Bühne. Das berichtet der Bayerische Rundfunk (BR) am Freitag. Eine Sprecherin des Hauses sagte demnach, dass der Termin "nicht kommuniziert" werde. Die Taufe werde "im kleinen familiären Kreis ohne Medienpräsenz" stattfinden. Auch den Ort der Taufe nennt das Fürstenhaus nicht. Infrage kommen zum Beispiel die beim Schloss liegende Asambasilika St. Emmeram in der Altstadt von Regensburg oder die romanische Kirche des ehemaligen Klosters Prüfening am westlichen Stadtrand. Mafalda Wilson wurde am 21. August in London geboren. Eltern sind die 34-jährige älteste Tochter von Fürstin Gloria, Maria Theresia, und der englische Künstler Hugo Wilson (32). Maria Theresia arbeitet als Journalistin und Künstlerin. Sie hatten im September 2014 in Tutzing am Starnberger See geheiratet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.