Server abserviert

Die Münchener Stadtverwaltung hat tagelang keine E-Mails empfangen können. Von Freitag bis Montag war der städtische Server blockiert. Grund war eine zu große Nachricht. Ein Stadtsprecher bestätigte am Mittwoch einen Bericht der "Abendzeitung", betonte aber: "Keine Mail ist verloren gegangen." Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) ist sauer. "Dass der Mailserver der Stadt München tagelang nicht erreichbar ist, kann ich nicht akzeptieren", sagte er der Zeitung. "Da muss es technische Möglichkeiten geben, das zu verhindern."
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.