So funktioniert die Reanimation
Hahnbach

Ursulapoppenricht. Ein Teil des Erlöses aus der Christbaumversteigerung der Feuerwehr Ursulapoppenricht floss in die Anschaffung eines neuen Defibrillators. Die Hälfte der Kosten steuerte die Marktgemeinde bei. Seit einigen Wochen ist der Lebensretter nun am Pfarrheim installiert. Aus diesem Anlass veranstaltet die Feuerwehr mit anderen örtlichen Vereinen heute um 19.30 einen Reanimation-Infoabend.

Ausführlich werden Zweck und Funktionsweise eines Defibrillators erläutert. Es wird aber auch Thema sein, wie eine Herzdruckmassage funktioniert und wann sie notwendig ist. Zum Beispiel, wenn kein Defibrillator da ist.

Feichtmeier seit 50 Jahren Priester

Ursulapoppenricht. Der Ruhestandspfarrer Eduard Feichtmeier wurde vor 50 Jahren im Regensburger Dom zum Priester geweiht. Jahrzehntelang wirkte er im Klinikum St. Marien als Krankenseelsorger. Die Pfarrei St. Ursula feiert am Sonntag, 28. Juni, dieses Priesterjubiläum. Um 9.45 Uhr ist die Aufstellung des Kirchenzuges mit der Blasmusik Gebenbach und allen Vereinen mit Fahnenabordnungen. Um 10 Uhr beginnt der Festgottesdienst. Anschließend ist ein Empfang auf dem Kirchplatz, bei schlechtem Wetter im Pfarrheim vorgesehen.

Ammerthal Jugend fliegt nach Israel

Ammerthal. (oe) Die Partnerschaft zwischen Ammerthal und Modiin macht es möglich. In den ersten beiden Augustwochen fliegt eine Jugendgruppe nach Israel. Die Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein, Auf dem Programm stehen Besuche von Jerusalem und Tel Aviv. Baden am Mittelmeer und auch im Toten Meer gehören auch dazu. Ein Wüstentrip mit Kamelen und eine Stippvisite bei Beduinen runden die Reise ab. Zudem werden die archäologischen Ausgrabungsstätten der Festung Masada (Weltkulturerbe) erkundet. Ein Campingausflug mit Kajaktour führt in den Norden von Israel. Mehr Informationen per E-Mail an doerfler.g@t-online.de.

Kurz und bündig

Poppenricht

Frauen-Union. Freitag, 19. Juni, 17 Uhr, 40-Jahr-Feier. Zunächst Gottesdienst für verstorbene Mitglieder in St. Michael. Anschließend treffen sich die Frauen mit Partnern und die geladenen Gäste im Gasthaus Kopf. Dort Grußworte, Ehrungen und Auftritt eines Überraschungsgasts.

Hahnbach

Requiem Chor. Morgen, 19.45 Uhr, Probe in der Pfarrkirche.

KLJB Süß. Samstag, 20. Juni, Johannisfeuer am Süßer Fußballplatz. Ab 18.30 Uhr ist für Essen und Getränke gesorgt.

Frauenbund Hahnbach. Morgen Vortrag von Dr. Klaus Pünder zum Thema "Lebenskunst und Glück" im Pfarrsaal. Beginn ist um 19.30 Uhr. Eintritt: 3 Euro.

Ursensollen

FFW Garsdorf. Samstag, 20. Juni, Johannisfeuer zwischen Garsdorf und Bittenbrunn. Ab 19 Uhr Essen und Getränke. Entzündung bei Einbruch der Dunkelheit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.