Spaß beim Spiel

Kleine Maler und Bauarbeiter werkeln fleißig für den Anbau des Kindergartens. Beim Sommerfest freilich war die Mühe eher ein unterhaltsamer Spaß.

Ganz im Zeichen des momentan laufenden Anbaus stand am Sonntag das Sommerfest in der Regenbogen-Kindertagesstätte. "Auf unserer Baustelle ist was los!" war das Thema der rundum gelungenen Aufführung der Kindergartenkinder. In tollen Kostümen spielten sie ihre Rollen von der Planung bis zur Fertigstellung des Anbaus ganz hervorragend: Als Bürgermeister, Markträte, Architekten, Bauarbeiter, Elektriker und Maler trugen sie Verse und Musikstücke vor und überzeugten auch mit tänzerischen Darbietungen.

Obwohl das Wetter nicht gerade einladend war - am Vormittag waren noch schnell Pavillons aufgestellt worden - kamen Kinder, Eltern und Großeltern beim Sommerfest auf ihre Kosten. Neben der Aufführung hatten die Kinder bei verschiedenen Aktionen ihren Spaß. Die Feuerwehr bot Rundfahrten an, ein Haus musste gelöscht werden. Groß war der Andrang beim Schminken, die Kinder durften sich als Topmodel oder Bauarbeiter fotografieren lassen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.