Spiderman trifft die Eskimos

Mit Pokalen wurden die erfolgreichen Teilnehmer des Fischerstechen ausgezeichnet. Im Bild die Mannschaften mit den Vertretern der "Siftland Bazis".

Der "Schreck von der Brücklstraße" oder "Spiderman", sie alle waren bei der Jubiläumsfeier des FC Bayern-Fanclubs "Stiftland Bazis" dabei. Ihren Einsatz hatten die illustren Gestalten beim "5.Schönkircher Fischerstechen", das die Fanclub-Mitglieder wieder organisiert hatten. Am Ende gab es Preise für die Siegerteams Claudia Kraus und Kathrin Hüttner sowie Alexander Franz und Lisa-Marie Bald und auch für die schönsten Kostüme.

Seit zehn Jahren schon gibt es den Fanclub "Stiftland Bazis", der neben den Fahrten auch immer wieder tolle Veranstaltungen im Programm hat. Ein viel beachtetes Spektakel ist dabei das Fischerstechen auf dem Brücklweiher. 44 Mannschaften hatten sich zu dem Wettbewerb angemeldet, darunter auch mehrere Damenteams. Mit der richtigen Technik und einem sicheren Stand galt es, den Konkurrenz ins Wasser zu stoßen. Bei den Männern gelang dies am besten der gemischten Mannschaft mit Alexander Franz und Lisa-Marie Bald. 2. Sieger wurden Markus Zölch und Michael Hösl sowie Raimund Hüttner und Roland Haberkorn. Bei den Damen siegten Claudia Kraus und Kathrin Hüttner vor der Mannschaft Lisa Preisinger und Eva Meingast. Neben den sportlichen Fertigkeiten wurden bei dem Wettbewerb aber auch die schönsten Kostüme bewertet. Mit originellen Verkleidungen waren etwa Florian Figl als Römer aus Austria angetreten oder Rüdiger Schinagel und Gerhard Lindner (Der Schreck von der Brücklstraße), Michael Hösl und Markus Zölch (Die Zebras sind los), Miriam Ziegler und Tanja Beer (Die Eskimos) sowie Claudia Kraus und Kathrin Hüttner (Das Märchen aus der Brücklstraße, Frosch und Froschkönigin). Selbstverständlich hatten die "Bazis" auch für das leibliche Wohl von Wettkämpfern und Zuschauern gesorgt, etwa mit Holzofenpizza. Zum Programm trugen am Samstag auch noch die Line-Dance Gruppe "Swinging Hats" aus Parkstein und die Live-Band "Charivari" bei.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.