Sport

Bayern verliert 0:2,

Leverkusen remis

Alexis Sanchez (links) lässt Philipp Lahm stehen. Bild: dpa
Ausgerechnet ein Fauxpas von Manuel Neuer hat dem FC Bayern eine bittere Niederlage eingebrockt. Nach zwölf Pflichtspielsiegen nacheinander in der Bundesliga kassierten die Münchner am Dienstag in der Champions-League auswärts ein 0:2 (0:0) gegen den FC Arsenal. Dagegen holte Bayer Leverkusen mit einer dramatischen Aufholjagd ein 4:4-Unentschieden gegen den AS Rom.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Lea (13792)Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.