Sportliche Gäste beim "Tag der offenen Tür"
Spitzensportler

Juli, haben sich auch zwei Spitzensportler aus den reihen der bayerischen Polizei angesagt: Ralf Hehn, 22 Jahre alt aus Bad Kissingen, ist seit 2012 in der Spitzensportförderung bei der Bayerischen Polizei. Er befindet sich zur Zeit in der Ausbildung zum Polizeimeister bei der VI. Bereitschaftspolizeiabteilung in Dachau. Er ist Schütze (Schnellfeuerpistole, Luftpistole). Ein Auszug seiner Erfolge: Mehrere 1. und 2. Plätze bei internationalen Wettkämpfen; 1. Platz Deutsche Meisterschaft im Schnellfeuer in Garching 2012; 1. Platz EM Schnellfeuerpistole in Kroatien 2013 oder auch 1. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft Schnellfeuerpistole im Einzel und in der Mannschaft im Juli 2015. Christoph Hafer, 23 Jahre alt aus Bad Feilnbach, ist nach einer Ausbildung zum Elektriker seit 2014 in der Spitzensportförderung. Er befindet sich aktuell in der Ausbildung zum Polizeimeister bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei in Ainring. hafer ist Bobfahrer. In der Saison 2014/15 belegte er im Europacup im Zweier-Bob in der Gesamtwertung den 3. Platz, in der Europacup-Kombiwertung Zweier-Bob und Vierer-Bob Platz 3. Außerdem wurde er Juniorenweltmeister im Vierer-Bob sowie Vize-Juniorenweltmeister im Zweier- Bob
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.